• 21.09.22 - «100 Jahre für ihre vier Wände»: Ein grosses Fest für den ganzen Kanton

21.09.22 - «100 Jahre für ihre vier Wände»: Ein grosses Fest für den ganzen Kanton

21.09.2022

Der Hauseigentümerverband Kanton Zürich feiert sein hundertjähriges Bestehen mit einem grossen Fest im Zeichen des Eigenheims. Vom 23. bis zum 25. September wartet auf dem Stadtzürcher Münsterhof ein Spektakel mit viel Kulinarik, Kultur, Musik und Aktivitäten rund um die neusten Immobilientrends. Der Jubiläumsanlass bildet das ideale Wochenendprogramm für Hausbesitzer, Immobilienbegeisterte und alle Zürcherinnen und Zürcher, die gerne gemütlich mit Freunden und Familie zusammenkommen.

Als kantonaler Verband steht der HEV Kanton Zürich seit 100 Jahren mit Rat und Tat rund um Immobilienfragen zur Seite. Sein Erfolg gründet auf einer konstruktiven Zusammenarbeit mit Behörden und Bevölkerung. «Ein funktionierender Immobilienmarkt und ein starker Wirtschaftsstandort gehen Hand in Hand», meint Hans Egloff, Präsident des HEV Kanton Zürich. Daher wolle man das hundertjährige Bestehen unbedingt mit einem grossen Fest für den gesamten Kanton feiern, denn es sei auch «der ideale Zeitpunkt, um allen Zürcherinnen und Zürcher einzuladen, ihnen die Faszination Eigenheim näherzubringen und Danke zu sagen».

Vielfältiges Programm auf dem Münsterhof

Den Auftakt zu einem Programm, welches nicht bloss Eigenheimbesitzerinnen und -besitzer anspricht, macht niemand geringeres als Bundesrat Ueli Maurer, zusammen mit Baudirektor Martin Neukom und Filippo Leutenegger als Vertreter des Stadtrats. Während man auf Zürcher Art und Weise kulinarisch verwöhnt wird, liefern bekannte Grössen wie Anna Rossinelli, Oesch’s die Dritten oder Lea Lu musikalische Highlights. Daneben sorgt eine Reihe von «Tiny Talks» dafür, dass Interessierte alles Wissenswerte rund um das Thema «Tiny Houses» erfahren und weitere aktuelle Trends am Immobilienmarkt entdecken können. «Unser Jubiläumsfest bietet für alle etwas. Jung und Alt, Gross und Klein: jede und jeder ist angesprochen und kann sich nach Lust und Laune informieren und unterhalten lassen» so Albert Leiser, Direktor des HEV Kanton Zürich über das Fest. 

Das HEV-Spektakel, Highlight der drei Jubiläumstage

Zum Abschluss der drei festlichen Tage findet jeweils das HEV-Spektakel statt. Die Kombination aus Theater, Lichtinszenierung und Bühnenshow bietet ein unerwartetes Highlight für alle Besucherinnen und Besucher. Es lässt viele Facetten des HEV Kanton Zürich auf eine ganz besondere Art und Weise aufleben und mit allen Zürcherinnen und Zürcher teilen. Ein Spektakel, welches nicht bloss für tolle Stimmung sorgt, sondern dem Namen durchaus seine Ehre macht.

Weitere Informationen und Programm https://100jahrehev.ch/